Wirbelsäulenmassageöl
nach Walter Sagan


Walter Sagan

Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt sich der energetische Wirbelsäulentherapeut, Wellnesscoach und Energietrainer, Heil- und Sportmasseur sowie ausgebildeter Experte in sämtlichen östlichen sowie westlichen Massagetechniken mit der Wirbelsäule. Sein Spezialgebiet, der Beckenschiefstand. Die Auswirkungen eines schiefen Beckens können, nämlich nicht nur lokal schmerzhaft sein, sondern auf den gesamten Körper einen negativen Einfluss haben. So können Kiefer, Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule sowie Hüft- und Kniegelenke betroffen sein. Der Experte behandelt den Schiefstand und seine Folgen in seinem Wellness-Energie-Zentrum in Wien Donaustadt mit verschiedenen Massagetechniken und der von ihm entwickelten Transformationswirbelsäulenmethode – kurz TWS.

Walter Sagan, auch ausgebildet in Aromatherapie behandelt in seinem Wellness-Energie- Zentrum seine Kunden mit hochwertigen Wirbelsäulenund Sportmassageölen, die er nach Jahrhundert alten Rezepten, selber zusammenstellt. Diese Rezepte bekam er von seinem Vater überliefert, auch er massierte schon mit diesen hochwertigen Ölen und gab sie nun an seinen Sohn weiter.

Jetzt brachte er mit einer österreichischen Firma ein einzigartiges Wirbelsäulenmassageöl auf den Markt, dieses hat sich schon seit Jahrzehnten in der Praxis bewährt, denn auch sein Vater hatte mit diesem Öl sensationelle Erfolge zu verbuchen. Dieses Wirbelsäulenmassageöl nach Walter Sagan aus einer speziellen Jahrhundertalten Rezeptur und aus 100% natürlichen Rohstoffen, eignet sich hervorragend bei Wirbelsäulenleiden wie Hexenschuss, Ischias, Bandscheibenvorfall sowie bei sämtlichen Gelenksschmerzen und rheumatischen Beschwerden.

WIRBELSÄULENMASSAGEÖL

Kampfer, Wintergrünöl, Hoffmanns Lebensbalsam diese drei Substanzen (frei von Nebenwirkungen) helfen besonders bei der Behandlung von Wirbelsäulenund Gelenksschmerzen. Muskeln werden wunderbar entspannt und Gelenke wieder beweglich.

Der menschliche Körper stellt ein Gesamtkunstwerk von äußerster Komplexität dar. Man muss ihn hegen und pflegen aber auch ausreichend und richtig beanspruchen. Stellen Sie sich der Herausforderung Ihren Körper in Balance zu halten!

Wer zuviel isst, zuviel raucht, aber sich auch zuviel zutraut oder zu furchtsam ist, der wundere sich nicht, wenn ihm sein Körper plötzlichseinen Dienst versagt.

Anwendung: Beispiel Wirbelsäule

z.B. sie haben sich verhoben und der Rücken schmerzt, ein Hexenschuss oder schlimmer noch Ischias oder Bandscheibenvorfall.

Das Öl großzügig auftragen,sie verspüren eine wohltuende Wärme und die Verspannungen werden leichter.

Hoffmanns Lebensbalsam

dient äußerlich als belebendes und nervenstärkendes Mittel. Er wirkt beruhigend und entspannend auf das Zentralnervensystem der Wirbelsäule und stärkt die Lebensenergie und Lebensgeister. Er hat eine wohltuende Wirkung auf die Atmung und den Geist. Auch bei einer Schwäche des Herzens und der Arterien nützt hier vorzüglich der Kampfer in Verbindung mit der ätherischen Ölmischung des Hoffmanns Lebensbalsams.

Hoffmanns Lebensbalsam, eines der besten ätherischen Öle aus der Naturmedizin.

Anwendung: Beispiel Gelenke

Vor allem morgens sind Ihre Gelenke steif und unbeweglich. Es dauert lange, bis Sie wieder „in die Gänge“ kommen.

Waren früher Ihre ersten Gedanken beim Aufwachen: „Komme ich heute ohne Schmerzen aus dem Bett?“ So tragen Sie jetzt einfach großzügig vor dem Schlafengehen Walter Sagan’s Wirbelsäulenmassageöl auf die Gelenke auf - und jeder Morgen wird ein guter Morgen. Ein gesunder Start für einen perfekten Tag!

Kampfer

Botanischer Name: Cinnamomum camphora

Qualität: 100% naturreines ätherisches Öl

Der Kampferbaum, auch Kampferlorbeer genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Lorbeergewächse. Das ätherische Kampferöl wird durch Wasserdampfdestillation des Holzes und der Blätter gewonnen. Es ist dünnflüssig, klar und wirkt stark anregend und belebend. Aufgrund der starken Inhaltsstoffe wird das Kampferöl nur in sehr geringer Dosierung eingesetzt.

Körperliche Wirkung:

Schon in der alten chinesischen Medizin kannte man Kampfer als Mittel, um blockierte Energiebahnen neu zu aktivieren und zu öffnen. Er wirkt durchblutungsfördernd und bei Wirbelsäulenschmerzen. Aufgrund seiner anregenden und stärkenden Eigenschaften wird er auch als Mittel bei Kreislaufproblemen verwendet. Hierzulande spielt vor allem die stark antivirale Wirkung eine bedeutende Rolle bei der Anwendung mitKampferöl.

Seelische Wirkung:

Kampferöl wirkt stark aufrichtend, stimmungsaufhellend, antidepressiv und führt uns in unsere seelische Mitte. Es ist auch ein idealer Helfer bei Überreiztheit, bei mentaler Überanstrengung oder Konzentrationsschwäche. Es fördert ausserdem das logische Denken und die Fähigkeit, Dinge kritisch zu hinterfragen.

Wintergrün

Botanischer Name: Gaultheria procumbens

Qualität: 100% naturreines ätherisches Öl

Wintergrün ist manchen Menschen als niederkriechende Scheinbeere bekannt. Die Pflanze trägt weißliche bis rosafarbene Blüten, die dann zu leuchtend roten fleischigen Früchten heranreifen. Bricht man die Blätter, so strömt einem der feine medizinisch-süßliche Duft entgegen. Das ätherische Öl wird durch Wasserdampfdestillation der Blätter gewonnen.

Körperliche Wirkung:

Bereits seit Jahrhunderten wird Tee aus den Blättern des Wintergrüns von Indianern zur Schmerzlinderung verwendet. Durch Einreibung spaltet sich der hochwirksame Inhaltsstoff auf der Haut zu Salicylsäure, die (ähnlich wie Aspirin) Entzündungsstoffe unterdrückt und Schmerzen lindert. Das Öl wird hauptsächlich bei Muskelschmerzen, rheumatischen Beschwerden sowie Weichteilrheuma und Gelenksschmerzen eingesetzt. Die stark spasmolytische Wirkung verschafft Linderung bei Wirbelsäulenschmerzen und Muskelkrämpfen.

Seelische Wirkung:

Wintergrün wirkt entspannend bei innerer Unruhe und überreizten Nerven, sowie antidepressiv und stimmungsaufhellend.

Kaufen Sie jetzt das WIRBELSÄULENMASSAGEÖL nach Walter Sagan

in unserem Online Shop